Kirtan – Gemeinsames Mantra-Singen mit Bastian

Sonntag · 28.11.2021 · 16 – 18 Uhr


Infos bei Bastian · YogaBasti@gmail.com · 0160 9857 8855
Auf Spendenbasis
Für die Teilnahme gilt die 2G-Regel!

Das Rezitieren und Singen von Mantren ist fest verankert in der yogischen Tradition. Der Begriff „Mantra“ stammt aus dem Sanskrit (alt-indisch) und bedeutet so viel wie Instrument („Tram“) für den Geist („Manas“). Die Wiederholung eines Mantras dient dazu die Gedanken zu beruhigen und in einen meditativen Zustand zu kommen. Neben dem meditativen Aspekt hat insbesondere das gemeinsame Singen von Mantren im Wechselgesang („Kirtan“) eine verbindende und herzöffnende Wirkung. Hier wird eine Zeile des Mantras vorgesungen, die dann von allen wiederholt wird. Begleitet wird dies meist von einem oder mehreren Instrumenten, z.B. Harmonium, Tablas oder Gitarre.

An diesem Nachmittag werden wir einige Mantren aus der yogischen Tradition kennenlernen und mit musikalischer Begleitung gemeinsam singen. Du benötigst dazu keinerlei musikalische Vorkenntnisse. Falls du magst, kannst du den Klängen natürlich auch einfach nur lauschen. Zwischendurch werden wir auch eine etwas längere Meditation (ca. 10-15 Minuten) praktizieren.