Preise und Konditionen für Yoga-Kurse

Svasthya Studio für Yoga & Alexander-Technik Bonn - Hatha Yoga Preise

10er-Karte
mit 12 Wochen Gültigkeit 140 € (ermäßigt 130 €)
mit 6 Monaten Gültigkeit 180 €

5er-Karte
mit 7 Wochen Gültigkeit 80 €

Monatskarte 95 € (ermäßigt 85 €)

Probestunde 10 €

Drop in 19 €

Einzelstunden auf Anfrage

Der Einstieg in die Yoga-Kurse ist jederzeit möglich, je nach Level des Kurses solltest du aber Vorerfahrung mitbringen. Komm einfach zu den im Kursplan angegebenen Zeiten zu einer Probestunde vorbei. Bei Fragen wende dich gerne vorher an die jeweiligen Kursleiter*innen oder an mail@svasthya-bonn.de.

Wir stellen natürlich auch Gutscheine über unsere Yoga-Angebote aus.
Sprecht uns gerne darauf an!

Preise gültig ab 01.06.2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Yoga-Kurse

Probestunden

Eine Probestunde in einem Yoga-Kurs des Svasthya ist jederzeit gegen eine Spende von 10 € möglich. Eine weitere Probestunde ist nur nach Absprache bei einer anderen Yogalehrer*in möglich und liegt im Ermessen der jeweiligen Kursleiter*in. Bitte sprecht uns ggf. an.

Bezahlung

Die Teilnahmegebühr für die Yoga-Kurse laut Preisliste des Svasthya ist jeweils im Voraus bei der Kursleiter*in zu zahlen, deren Kurs die Teilnehmer*in in der Regel besuchen möchte. Die Bezahlung ist in bar vor Ort oder per Überweisung auf das Konto der jeweiligen Kursleiter*in möglich.

Gutscheine

Wir stellen gerne auch Gutscheine für unsere Yoga-Angebote im Svasthya aus. Die Gutscheine können über einen frei wählbaren Betrag oder über ein bestimmtes Angebot (z.B. eine Probestunde, eine 10er Karte, ein Workshop usw.) ausgestellt werden. Sie sind jeweils bei der Kursleiter*in, die den Gutschein ausgestellt hat, einzulösen. Sprecht uns gerne darauf an!

Ermäßigung auf Mehrfachkarten

Für unsere 10er-Karten mit 12 Wochen Gültigkeit und für die Monatskarten können wir für Schüler und Studenten sowie in weiteren begründeten Fällen eine Ermäßigung einräumen. Es gelten in diesen Fällen die in Klammern aufgeführten Preise der Preisliste des Svasthya. Bitte sprecht eure Kursleiter*in ggf. bei jedem Kauf einer Mehrfachkarte darauf an. Für alle anderen Karten sind keine Ermäßigungen möglich.

Gültigkeit von Mehrfachkarten

Die Mehrfachkarten sind für alle Yoga-Kurse im Svasthya gültig, unabhängig davon, bei welcher Kursleiter*in die Teilnehmer*in ihre Mehrfachkarte bezahlt hat. Die 10er-Karten berechtigen zu einer 10-maligen Teilnahme am Yoga-Unterricht, die 5er-Karte zu einer 5-maligen Teilnahme. Die Teilnahme ist jeweils innerhalb des angegebenen Zeitraums möglich. Der Zeitraum beginnt mit der ersten Teilnahme an einem Yoga-Kurs und endet nach der jeweils angegebenen Gültigkeitsdauer. Die Monatskarte berechtigt zur unbegrenzten Teilnahme an allen regulären Yoga-Kursen des Svasthya. Sie beginnt mit der ersten Teilnahme an einem Yoga-Kurs und endet nach genau einem Monat. Die Workshops und sonstigen Angebote des Svasthya sind nicht inbegriffen.

Gültigkeitsdauer der Mehrfachkarten bei Kursausfällen

Bei Kursausfällen durch Abwesenheit der Kursleiter*in oder wenn der besuchte Kurs auf einen Feiertag fällt, wird die Gültigkeitsdauer der 10er-Karten mit 12 Wochen Gültigkeit jeweils um eine Woche verlängert, sofern die Teilnehmer*in nicht die Möglichkeit hat, in der entsprechenden Woche auf einen anderen Kurs auszuweichen. Die Gültigkeit der anderen Mehrfachkarten kann nur in begründeten Einzelfällen verlängert werden. Dies liegt im Ermessen der jeweiligen Kursleiter*in. Bitte sprecht uns ggf. darauf an.

Gültigkeitsdauer der Mehrfachkarten bei Verhinderung der Teilnehmer*in

Bei Verhinderung der Teilnehmer*in wird die Gültigkeitsdauer der Mehrfachkarten in der Regel nicht verlängert. In begründeten Ausnahmefällen, z.B. bei längerer ungeplanter Abwesenheit der Teilnehmer*in oder bei Krankheit (jeweils ab 4 Wochen), kann die Gültigkeit der Mehrfachkarten, insbesondere der 10er-Karten mit 12 Wochen Gültigkeit, pausieren. Die Entscheidung dafür liegt im Ermessen der jeweiligen Kursleiter*in. Bitte sprecht eure Kursleiter*in so früh wie möglich darauf an.

Persönliche Bindung der Mehrfachkarten

Die Mehrfachkarten sind in der Regel an eine Person gebunden und damit nicht übertragbar. Ausnahmen können in begründeten Einzelfällen vereinbart werden. Dies liegt im Ermessen der jeweiligen Kursleiter*in. Bitte sprecht uns ggf. darauf an.

Kursangebot / Kursplan

Die fortlaufenden Yoga-Kurse finden in aller Regel wöchentlich statt. An Feiertagen, bei Urlaub oder Krankheit der Kursleiter*in oder bei Verhinderung aus anderen Gründen, können einzelne Angebote kurzfristig ausfallen oder durch Vertretungslehrer*innen abgedeckt werden. Wir bemühen uns, diese Änderungen rechtzeitig auf der Webseite und per Mailmitteilung zu kommunizieren, behalten uns aber ggf. auch kurzfristige Änderungen vor. Ebenso behalten wir uns bei Bedarf Änderungen im Kursplan und sonstige Änderungen vor.

Preise für Workshops und andere Angebote des Svasthya, Einzelstunden u.a.

Die Preise und Zahlungskonditionen für Workshops und alle sonstigen Angebote des Svasthya findet ihr bei der Ankündigung des Workshops oder Angebots. Details sind jeweils bei der Kursleiter*in, die für das Angebot verantwortlich ist, zu erfragen. Kosten für Einzelstunden, Kleingruppen, Business Yoga u.a. sind abhängig von der Dauer, dem Ort und der Anzahl der Teilnehmer und sind bei der jeweiligen Lehrer*in anzufragen.

Teilnahmefähigkeit / Teilnahme auf eigene Verantwortung

Jede Teilnehmer*in nimmt auf eigene Verantwortung an den Yoga-Angeboten des Svasthya teil und entscheidet selbst, ob die Teilnahme mit der eigenen körperlichen und psychischen Verfassung zu vereinbaren ist. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte die Teilnahme ggf. mit einem Arzt oder Therapeuten abgesprochen werden. Bitte informiere auch deine Kursleiter*in über deine gesundheitliche Situation.

Haftungsausschluss

Der Unterricht wird von unseren Kursleiter*innen nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Jegliche Haftung seitens des Svasthya sowie seitens der einzelnen Kursleiter*innen ist ausgeschlossen. Auch eine Haftung für persönliche Gegenstände der Teilnehmer*innen kann durch das Svasthya oder die einzelnen Kursleiter*innen nicht übernommen werden.

Gültigkeit der AGB / Salvatorische Klausel

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Yoga-Angebote des Svasthya. Sollte eine der vorgenannten Bestimmungen ganz oder in Teilen unwirksam sein, so bleiben die Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen wirksam.